Grundschultag 2019 – Denkzettel überreicht

Beim Grundschultag am 12. November 2019im Kongresszentrum Westfalenhalle Dortmund wurde der “Dortmunder Denkzettel” an Ministerin Gebauer überreicht. Darin fassen die Veranstalter – GEW und GSV – wesentliche Forderungen in sechs Abschnitten zusammen. Man darf gespannt sein, was davon bei der Erarbeitung des seit langem angekündigten “Masterplan Grundschule” berücksichtigt wird.

gew-nrw.de/veranstaltungen

MV / Grundschultag 2018 – Programm

Bei diesem Grundschultag sollen am Vormittag die Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit jenen Kindern erörtert werden, deren sozio-emotionale Entwicklung im Schulalltag oft als besondere Herausforderung angesehen wird. Dabei wird sozio-emotionales Lernen als Querschnittaufgabe für alle wahrgenommen.
Am Nachmittag werden in fünf Arbeitsgruppen verschiedene Möglichkeiten vorgestellt, Kindern die erfolgreiche Teilhabe an Unterricht und Schulleben zu ermöglichen. Zum Abschluss werden der Vorstand neu gewählt und in einer bildungspolitischen Resolution einige Forderungen zur Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität der Grundschularbeit auf den Weg gebracht.